Lichtschacht-Design: Meeresblick im Keller

Hallo liebe LeserInnen unseres Bau-Blogs, heute haben wir ein nettes Leckerli (zum Angucken!) für euch. Da hat uns nämlich jemand (als Blog-Kommentar) geschrieben, dass er für Keller-Lichtschächte eine „patentierte Lichtschacht-Auskleidung“ bietet. Und die sieht so aus: Die Lichtschachtwände werden innen mit einem Aluminiumblech ausgekleidet, auf der ein Farbfoto einen ganz neuen „Ausblick“ vom Keller aus gewährt.

 

Lichtschacht-Inspiration

Ehrlich gesagt, haben wir uns bis dato mit der Innenansicht von Lichtschächten noch nie beschäftigt. Es war einfach so: Die sind halt, wie sie sind, und sehen aus, wie sie aussehen. Und dann kam jetzt diese Inspiration mit einem Foto im Lichtschacht.

 

Hingucker im Wohnkeller

Wenn wir es uns recht überlegen, war es für so eine Idee jetzt wirklich an der Zeit. Denn im Lagerkeller oder Öltankraum machte sowas ja keinen Sinn. Heute dagegen werden Keller immer häufiger als echte Wohnräume genutzt. Und da kann so ein Hingucker vorm Kellerfenster dann echt genau das Richtige sein.

 

Prima Aussichten

Also, wer seinen langweiligen und vielleicht nicht mehr so ansehnlichen Lichtschacht optisch aufpimpen möchte, kann aus einer schier endlosen Zahl an Bildmotiven ein Wunschbild auswählen und sich dieses in den Lichtschacht einbauen lassen. Prinzipiell geht das sogar mit einem eigenen Urlaubs- oder sonstigen Foto. Das Bild muss nur das passende Format und eine hohe Auflösung haben.

 

Auch für Kunststofflichtschacht geeignet?

Funktioniert das Ganze nur in eckigen Betonlichtschächten oder auch in abgerundeten Kunststofflichtschächten, wie wir sie haben? Die Frage habe ich heute einfach kurz Bernhard Dichtl, dem Erfinder dieser Lichtschacht-Auskleidungen, gestellt und er versicherte mir am Telefon, dass es funktioniert. Er hat uns auch das Motiv zur Verfügung gestellt, dass ihr oben seht: Zustand Lichtschacht vorher und nachher. Und er hat uns mitgeteilt, dass der Einbau der Auskleidung aus Spezialaluminiumblech „sehr einfach ohne handwerkliches Geschick bzw. Werkzeug möglich“ sei.

 

Mehr Info…

Wir finden, das ist eine tolle Sache und malen uns schon aus, wie das bei uns wirken würde. Allerdings sind wir im Moment mit anderen Dingen beschäftigt, wollten euch das aber gleich mal weitergeben. Weitere Infos (zu Beratung, Ablauf, Kosten und Motiv-Beispiele) findet ihr auf dieser Website: www.lichtschacht-design.de

 

Schickt uns eure Erfahrungen

Zwei Dinge noch. Kennt jemand von euch ähnliche Alternativen für schöne Lichtschächte innen? Dann bitte her damit! 😉

Und: Falls jemand von euch einen Lichtschacht mit einem Fotoblech verschönert: Schreibt uns bitte über eure Erfahrungen – und schickt und Fotos!! Wir freuen uns darauf. Wäre doch schön, wenn wir hier auf unserem Bau-Blog auch Erfahrungen miteinander austauschen, und nicht immer nur wir von unseren berichten. Findet ihr nicht auch?

4 Gedanken zu „Lichtschacht-Design: Meeresblick im Keller

  • 11. September 2017 um 9:07 am
    Permalink

    Sehr sehr coole Idee. Das verschönert wenigstens mal den tristen Blick auf Spinnen und Kellerlochdreck jeder Art….Daumen hoch von mir.

    Antworten
    • 11. September 2017 um 3:49 pm
      Permalink

      oh ja. Wirklich eine schöne Idee. Die Motive auf der Websiet sehen auch sehr hochwertig aus. Kann man diese auch individualisieren? Das wäre toll und wirklich eine Überlegung wert. 🙂

      Antworten
      • 12. September 2017 um 10:29 am
        Permalink

        Hallo Björn, ja, das geht mit Wunschmotiven und sogar mit selbst gemachten Fotos.

        Antworten
  • 12. September 2017 um 11:39 am
    Permalink

    Das ist ja fantastisch, warum habe ich davon noch nie gehört?

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.